BSV-Forum

Forum des BSV Mittenwalde
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen
 

 Baruther Keeper arbeitslos!

Nach unten 
AutorNachricht
CoachChris
Webmaster
Webmaster
CoachChris

Anzahl der Beiträge : 146
Alter : 50
Ort : Zossen
Anmeldedatum : 21.10.07

Baruther Keeper arbeitslos! Empty
BeitragThema: Baruther Keeper arbeitslos!   Baruther Keeper arbeitslos! EmptySo Mai 10, 2009 10:21 pm

Was an diesem Sonntag von Miwa II geboten wurde, war auf ganzer Linie enttäuschend. Und das trotz der Motivationsspritze vom Sieg im letzten Mittwochsspiel, wo man noch einen 4:1 Sieg über Rangsdorf feiern konnte.
Bei guten äußeren Bedingungen hatte man zwar die erste Chance im Spiel, aber Pöggel setzte aus spitzem Winkel das Spielgerät knapp neben dem langen Pfosten. Wäre hier das 1:0 für die Gäste gefallen, dann hätte das Spiel mit Sicherheit einen anderen Verlauf genommen, aber leider sollte diese Chance in der 2. Spielminute die größte Chance der Gäste in der ersten Halbzeit bleiben. In einem eher freundschaftlichen Kick, in welchem man nie den Eindruck hatte, dass Miwa II noch hart gegen den Abstieg kämpfen muß, bekamen die Baruther immer mehr Oberwasser und erarbeiteten sich Chance um Chance. Schon in der 6. Min verhinderte der Mittenwalder Keeper Voigt mit guter Parade ein Kopfballtor aus Nahdistanz. In der 30. Min bewahrte das Lattenkreuz die Mittenwalder vor dem Rückstand, als ein 20m-Kracher eben diesen Bereich des Tores streifte. In der 32. Min fiel dann das sich abzeichnende 1:0 für Baruth, als eine sehr schneller Konter die Mittenwalder Hintermannschaft alt aussehen ließ und problemlos zur Führung abgeschlossen werden konnte. In der 42.Min wurde dann die Mittenwalder Abwehr wie im Training umkurvt, nur im Abschluß ließ die Konzentration des Baruther Stürmers etwas nach, so dass der Ball nahezu unbedrängt am langen Pfosten vorbei geschoben wurde. Trotz der vielen Torchancen auf Baruther Seite wollte man sich aus Mittenwalder Sicht gegen die drohende Niederlage stemmen, zumal ja nur ein Tor aufzuholen war. Aber aus diesen Vorsätzen wurde an diesem Nachmittag einfach nichts. Viel zu schwach, ohne Biss und einfach zu kraftlos agierten die Gäste aus Mittenwalde und bereiteten den Baruther Keeper einen sehr ruhigen Nachmittag, da dieser nie ernsthaft eingreifen mußte. Ähnlich wie in der ersten Halbzeit ging auch in Halbzeit zwei die erste Chance an Mittenwalde, aber aus 5m-Entfernung köpfte der in aussichtsreicher Position stehende Brunsch nicht in Richtung Baruther, sondern vom Tor weg. Auch dies sollte das Highlight für Miwa II im 2. Durchgang bleiben. Baruth erzielte noch in der 62. Min das 2:0, als in zentraler Position vor dem Tor ein Baruther Stürmer angespielt wurde, welcher sich einmal schnell um den Mittenwalder Delling drehte und dann aus Nahdistanz zum 2:0 einschießen konnte. Dies war dann auch der Endstand in einem Spiel, in welchem Mittenwalde noch weitere 90min hätte spielen können ohne ein Torerfolg zu erzielen. Dennoch heißt es jetzt für Miwa II wieder zusammenraufen und gemeinsam die noch notwendigen Punkte zum Klassenerhalt erkämpfen! (CP)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.ps-web-design.de
 
Baruther Keeper arbeitslos!
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BSV-Forum :: Mannschaften :: 2. Männer-
Gehe zu: